de
Der Dauerbrenner!

Dauerbrenner
Grillbrikett:
Doppelt lange,
doppelt gut.

Dauerbrenner Grillbriketts sind dank konstant hoher Hitze und besonders langer Brenndauer von 4 Stunden echte Energiebündel und brennen doppelt so lange wie Holzkohle. Daher eignen sie sich hervorragend zur Zubereitung von Grillgut, das langsam gegart wird (indirekte Grillmethode) und für dauerhaften Grillgenuss.

Neu!
Neu!

Lange Hitze für
extralangen Genuss.

Konstant
hohe Hitze
Hochreines Kohlenstoff­Konzentrat
ideal für geschlossene Grillsysteme
35 Minuten Anzündzeit
Brennt
doppelt so lange wie Holzkohle
4 Stunden Brenndauer
Dauerbrenner

Natürlich
ausgezeichnet. Natürlich Made in Germany.

Unsere TÜV-zertifizierte Produktion findet zu 100 % in Deutschland statt. Die Briketts sind damit ein echtes Produkt "Made in Germany". Der Umwelt zu Liebe verwenden wir für die Verpackung ausschließlich FSC-Papier.

Ausgezeichnete Qualität

Produkt:
TÜV
Made in Germany
Beutel:
Grüner Punkt
FSC

Anzünd­anleitung

  1. Legen Sie Ihren Grillanzünder (z.B. 2-3 Anzündwürfel) auf den Kohlerost und zünden Sie diesen an. Füllen Sie die Dauerbrenner Grillbriketts in den Anzündkamin und stellen Sie diese direkt über den Grillanzünder.

  2. Jetzt haben Sie 30 Minuten Zeit, bevor Sie mit dem Grillen anfangen können. Sie müssen nicht pusten, nicht wedeln, nicht daneben stehen.

  3. Nach ca. 30 Minuten sind die Briketts mit einer grauen Ascheschicht bedeckt. Dann sind sie durchgeglüht und können vorsichtig auf dem Kohlerost ausgeschüttet werden.

Grillmethoden

Direkt oder indirekt? Die Grillmethoden

Direkte Grillmethode

Direkte Grillmethode

Beim direkten Grillen liegt das Grillgut direkt über der Hitzequelle. Die Briketts werden hierbei flächendeckend und gleichmäßig auf dem Grill verteilt. Durch die hohen Temperaturen entsteht eine Kruste.

Wofür geeignet?

Grillgut, das nur kurz gegrillt wird, wie z. B. Steaks, Koteletts, Hähnchen, Hamburger, Würstchen oder Gemüse.

Indirekte Grillmethode

Indirekte Grillmethode

Das indirekte Grillen ist dem Garen ähnlich. Die Briketts werden dabei am Rand des Grills platziert. Fleisch, Würstchen, Fisch, Geflügel oder Gemüse befinden sich neben der Hitzequelle, so dass die heiße Luft das Grillgut umströmt und damit nicht direkt erreicht. Die Lebensmittel werden dabei bei mittlerer Temperatur in einem geschlossenen Grill gegart.

Wofür geeignet?

Größere Fleisch- und Geflügelstücke mit längerer Garzeit.

Beschaffen­heit

Konzentriert oder gepresst?
Die Beschaffenheit

Grillbriketts bestehen entweder aus gemahlener, zerstoßener Holzkohle oder aus hochreinem Kohlenstoffkonzentrat mineralischen Ursprungs. Zu diesen gehören auch unsere Dauerbrenner, die aufgrund der hohen Dichte erheblich länger brennen.

Grillbriketts aus Kohlenstoffkonzentrat mineralischen Ursprungs enthalten übrigens keinen Schwefel, wie oft fälscherweise zu lesen ist.

Beschaffenheit

Die Geschmacks­frage:
Holzkohle vs. Grillbriketts

Holzkohle oder Grillbriketts? Eine Frage des Geschmacks.

Ob Glaubens- oder Geschmacksfrage – wir liefern Ihnen ein paar Fakten hinsichtlich Materialbeschaffenheit, Anzündverhalten, Brenndauer und Hitze.

Holzkohle

Holzkohle
Materialbeschaffenheit:
Verkoktes Holz
Anzündprozess:
Ca. 20 Min., bis die Kohle durchgeglüht ist.
Brenndauer:
Kurze Brenndauer (ca. 1-2 Stunden)
Hitze:
Ungleichmäßige Hitzeverteilung auf dem Grill durch die unterschiedlich großen Holzkohlestücke
Grillgut:
Geeignet für schnelles Grillen von Würstchen oder Steaks
Grillmethode:
Ideal für direktes Grillen in offenen Systemen
Nicht für geschlossene Systeme geeignet, da die Kohle durch den Rost fallen kann.

Dauerbrenner

Dauerbrenner
Materialbeschaffenheit:
Kohlenstoffkonzentrat mineralischen Ursprungs
Anzündprozess:
Ca. 30 Min. mit einem Anzündkamin, bis die Kohle durchgeglüht ist.
Brenndauer:
Sehr lange Brenndauer aufgrund der hohen Dichte und des hohen Kohlenstoffgehaltes (ca. 4 Stunden)
Hitze:
Gleichmäßiges, langsames und kontrolliertes Glühen durch die Brikettform
Konstante Hitze auf Grund gleichbleibender Qualität des Kohlenstoffkonzentrats
Grillgut:
Aufgrund der längeren Brenndauer besonders für hochwertiges Grillgut mit sehr langer Grilldauer geeignet
Grillmethode:
Ideal für indirektes Grillen in geschlossenen Systemen geeignet. Direktes Grillen ist aber natürlich auch kein Problem.

Holzkohle-Brikett

Holzkohle-Brikett
Materialbeschaffenheit:
Holzkohlestaub und kleine Holzkohlestücke
Anzündprozess:
Ca. 30 Min. mit einem Anzündkamin, bis die Kohle durchgeglüht ist.
Brenndauer:
Durchschnittlich lange Brenndauer (ca. 2-3 Stun­den)
Hitze:
Gleichmäßiges, langsames und kontrolliertes Glühen durch die Brikettform
Schwankende Hitze aufgrund der uneinheitlichen Holzsubstanz, z. B. bei gemischten Hölzern
Grillgut:
Geeignet für hochwertiges Grillgut mit langer Grilldauer
Grillmethode:
Für direktes und indirektes Grillen geeignet

Händlersuche

Wo können Sie die Dauerbrenner Grillbriketts kaufen? Einfach Postleitszahl eingeben und den nächsten Händler finden.

Dauerbrenner-
kontakt

Dauerbrenner Kontakt

Wir freuen uns auf Ihre Fragen und Anregungen. Einfach das Formular ausfüllen und wir melden uns umgehend bei Ihnen.

*Pflichtfeld

Dauerbrenner-Händler werden

Sie interessieren sich für eine Handelspartnerschaft? Das freut uns! Bitte füllen Sie unser Formular aus, damit wir Sie kontaktieren können:

*Pflichtfeld
Beutel